Cover des Albums "Vollig verzweifelt vor Glück"

2020

Text Heinz Rudolf Kunze
Musik Heinz Rudolf Kunze
Verlag Weltverbesserer Musikverlag

iTunes Store - Song kaufen

Mit welchem Recht

Glaubt denn irgendjemand wirklich im Ernst
daß man gerne seine Heimat verläßt
einfach so aus einer Laune heraus
wer das glaubt ist ein Idiot das steht fest

Ist die Heimat auch ein schwieriger Ort
sie ist Herkunft und wir hängen daran
wer dann geht reißt seine Wurzeln heraus
keine Fremde nimmt sie je wieder an

Mit welchem Recht woll’n wir Menschen verwehren
zu uns zu kommen einfach um zu überleben
mit welchem Recht dürfen wir uns beschweren
wenn die Verhungernden nicht einfach Ruhe geben
mit welchem Recht

Selbst der letzte gottverlassene Fleck
ist der Fleck wo deine Mutter dich trug
und egal wie weit du fort davon fliehst
deine Seele kriegt von ihm nie genug

Und du wünscht dir daß es besser wird dort
daß man bleiben und dort aushalten kann
ist die Heimat auch ein schwieriger Ort
sie ist Herkunft und wir hängen daran

Mit welchem Recht woll’n wir Mauern errichten
damit der Garten Eden ungeteilt bleibt
mit welchem Recht auf das Mitleid verzichten
nur weil wir finden daß die Bibel übertreibt

Willst du der Erste sein
der bis zum Äußersten geht
um unsre Früchte hier allein zu genießen
willst du der Erste sein
der auf der Mauer steht
willst du als Erster auf das Heer der Armen schießen

Mit welchem Recht halten wir uns für besser
auf welches Recht soll sich dieser Wahn stützen
mit welchem Recht wetzen wir hier die Messer
um unsre Grenzen vor dem Andrang zu schützen
mit welchem Recht
mit welchem Recht

ich bin völlig verzweifelt vor Glück

Copyright & Datenschutz Heinz Rudolf Kunze Top