Heinz Rudolf Kunze mit einem seiner Vorbilder Neil Young

Vorheriges Satellitenarchiv2020Naechstes Satellitenarchiv

Zehn Alben, die Heinz Rudolf Kunze besonders geprägt haben, finden Sie im Artikel Mein Plattenschrank des Musik Express/Sounds-Magazins im Pressespiegel.

Wollen Sie eines der Alben kaufen? Einfach auf das jeweilige Cover klicken ...

Bei Amazon kaufen

Satelliten 2020

An dieser Stelle nennt Heinz Rudolf Kunze einige Alben, die ihn musikalisch aufhorchen lassen. Dabei tauchen sehr unterschiedliche Satelliten auf, die den Künstler umgeben: Musik von gestern bis heute, von Klassik bis Rock, von Jazz bis Punk. Nachfolgend alle Empfehlungen des Jahres 2020:

Dezember 2020

2020 Cover des Albums "Letter To You" Bruce Springsteen
Letter To You

2020 Cover des Albums "Wildflowers & All The Rest"

Tom Petty
Wildflowers & All The Rest

Heinz sagt: "Die neue Springsteen ist wieder solide verlässlich wie ein Graubrot. Und die erweiterte Reissue von Tom Pettys „Wildflowers“ ist fein. Beides macht gute Laune! So lebt man wenigstens angenehm enttäuscht!"

November 2020

Cover des Albums "The Ultimate Collection" Ray Charles
Alle Alben

Heinz sagt: "Leute, befasst euch mal mit Ray Charles. Es gibt viele gute Compilations von ihm. Eine Stimme wie ein Kontinent. Irgendwie ist er der schwarze Johnny Cash, finde ich."

Oktober 2020

2020 Cover des Albums "Good Souls Better Angels" Lucinda Williams
Good Souls Better Angels

Heinz sagt: "Bestes Rockalbum seit ich weiß nicht wann."

September 2020

2015 Cover des Albums "Complete Works" Aleksander Scriabin

Heinz sagt: "Wenn du Debussy und Ravel magst, die nebulöse impressionistische Musik Anfang des letzten Jahrhunderts, die eigentlich wie ECM-Jazz Jarrettscher Prägung klingt, hier noch ein Tip: Aleksander Scriabin. Der russische Erik Satie."

August 2020

2018 Cover des Albums "Reinvention" Gryphon
Reinvention

Heinz sagt: "Ein Nach vier genialen Alben in den 70ern einfach jetzt ein geniales Fünftes gemacht. Die genaue Mitte zwischen Jethro Tull und Gentle Giant."

Juli 2020

2019 Cover des Buches "Fallobst" Hans Magnus Enzensberger
Fallobst – Nur ein Notizbuch

Heinz sagt: "Ein wie immer brillantes Buch des französischsten unserer wenigen noch verbliebenen Höchstgeistreichen. Funkelnd, intelligent, fulminant."

  

Juni 2020

2019 Cover der CD "No Home Record" Kim Gordon
No Home Record

Heinz sagt: "Die Frau von Sonic Youth schreibt die experimentelle Geschichte ihrer alten Band weiter."

Mai 2020

2002 Cover des Buches "Nietzsche" Rüdiger Safranski
Nietsche

Heinz sagt: "In dieser Zeit lesen: Rüdiger Safranskis Nietzsche-Bio. Einfach um sich abzulenken. Eine Abenteuersafari des Geistes, immer eng auf den Fersen des Wildfangs Nietzsche."

April 2020

2020 Cover des Albums "When I Was Young" Eric Burdon
When I Was Young – The MGM Recordings 1967-1968

Heinz sagt: "Er hatte nicht nur die schwärzeste weiße Stimme, er war auch ein Vorläufer von Rap und HipHop, und das auch noch psychedelisch."

März 2020

Cover des Albums "Greatest Hits" Thin Lizzy
Alle Alben

Heinz sagt: "Entdeckt Thin Lizzy wieder! Alles, vor allem die frühen Alben, es gibt sie alle noch. Phil Lynnots Band war eine Spitzenalternative zu Wishbone Ash."

Februar 2020

2019 Cover des Albums "Who" The Who
Who

Heinz sagt: "Zum Glück ist das Album origineller als sein Titel. Ein reifes Alterswerk, etwa so stark wie 'By Numbers' oder 'Face Dances'."

Januar 2020

2016 Cover des Albums "Ghosteen" The Modern Lovers
Jonathan Richman

Heinz sagt: "Das erste Album von Jonathan Richman und seiner von den Talking Heads spassabweichlerischen Truppe. Immer noch ein akademischer Punk-Klassiker."

Darüberhinaus gibt es noch weitere Satelliten-Jahresarchive:

20212020201920182017201620152014201320122011201020092008200720062005200420032002200120001999

Copyright & Datenschutz Heinz Rudolf Kunze Top