Heinz Rudolf Kunze mit einem seiner Vorbilder Neil Young

Vorheriges Satellitenarchiv2012Naechstes Satellitenarchiv

Zehn Alben, die Heinz Rudolf Kunze besonders geprägt haben, finden Sie im Artikel Mein Plattenschrank des Musik Express/Sounds-Magazins im Pressespiegel.

Wollen Sie eines der Alben kaufen? Einfach auf das jeweilige Cover klicken ...

Bei Amazon kaufen

Satelliten 2012

An dieser Stelle nennt Heinz Rudolf Kunze einige Alben, die ihn musikalisch aufhorchen lassen. Dabei tauchen sehr unterschiedliche Satelliten auf, die den Künstler umgeben: Musik von gestern bis heute, von Klassik bis Rock, von Jazz bis Punk. Nachfolgend alle Empfehlungen des Jahres 2012.

Dezember 2012

2001 Cover des Albums "Tempest" Bob Dylan
Tempest

Heinz sagt: "Mein lieber Freund Manfred Pfaff glüht dermassen für diese platte, dass ich sie nenne, weil dylan stolz sein kann, dass er solche Jünger hat. Texte vermutlich toll (man darf sie leider wieder nicht nachlesen), die Kompositionen hauen mich nicht unbedingt um... Wie dem auch sei, es ist ein album des Meisters und somit per se interessanter als fast alles andere, was es so gibt."

November 2012

2001 Cover des Albums "Auswahl 1" Ton Steine Scherben
Auswahl 1

Heinz sagt: "Diese Songs muß man kennen. Ich empfand Rio Reiser als einen extrem schwierigen Menschen, aber er hatte was."

Oktober 2012

2010 Cover des Albums "Texas Troubadour" Townes van Zandt
Texas Troubadour

Heinz sagt: "Der Rolling Stone hat mich mit ihm verglichen. Bis heute wusste ich gar nicht, welche Ehre er mir damit erweist, denn ich kannte nur seinen Namen! Er ist der größte Poet der Countrymusik. Er gehört in eine Reihe mit Dylan, Young, Cash und, aehh, mir. Hihi."

September 2012

2012 Cover des Albums "Americana" Neil Young
Americana

Heinz sagt: "Sie rumpeln und pumpeln sich durch traditionelle Folk-Gassenhauer, das klingt schon fast wie Crazy Horst (Zitat Jörg Sander). Nur für Hartgesottene. Aber er ist halt der Meister."

August 2012

2011 Cover des Albums "The Letter" Cosa Brava & Fred Frith
The Letter

Heinz sagt: "Weltmusik ohne politische Korrektheitsfuchtel von einem großen Avantgardisten, auch nach 40 Jahren noch."

Juli 2012

2011 Cover des Albums "The Harvest Years 1974-1978" Be Bop Deluxe
Futurist Manifesto – The Harvest Years 1974-1978

Heinz sagt: "Eine 5fach CD mit einer supertollen, unterschätzten Band der 70er Jahre mit einem Wahnsinnsgitarristen. Wer mehr frühen Bowie hören möchte, findet es hier mit größter Eleganz."

  

Juni 2012

2012 Cover des Buches "Imperium" Christian Kracht
Imperium

Heinz sagt: "Ich dachte, der Mann wäre ein Blender, auf dem Ticket des jungen Handtke reitend. Ich habe mich geirrt. Ein richtig guter Autor. Joseph Conrad könnte stolz auf ihn sein. Viele hochgehypte literarische Jungstars gebärden sich wild, kreieren Aufmerksamkeit um jeden Preis nach dem Vorbild des jungen Handtke, der sie verdient hatte. Christian Kracht ist vielleicht kein Handtke, aber ein beachtlicher Könner auf dem Weg zur Größe. Vielerlei Geschwätzigkeitsprosa fegt er weg. Ein großes, tiefes Buch."

Mai 2012

Cover des Albums "The Dark Side of the Moon" The Flaming Lips
Gesammelten Werke

Heinz sagt: "Einfach nur geil! Seltsam hoch seltsam"

April 2012

2009 Cover des Albums "Jazz bis Laut" Krebszucht auf Amrum
Jazz bis Laut

Heinz sagt: "Komplexer Avantgarderock im Stil der britischen 70er."

März 2012

2001 Cover des Albums "Electric Mud" Muddy Waters
Electric Mud

Heinz sagt: "Wenn man das hört, versteht man, warum Mick Jagger und Keith Richards eigentlich nichts anderes als eine Bluesband haben wollten, Brian Jones nicht zu vergessen."

Februar 2012

1976 Cover eines Album der Serie Chess Blues Master Series

Heinz sagt: "Leute, kauft alles, was es von der Chess Blues Masters Series noch gibt. Bevor diese grossartige Musik in Vergessenheit gerät, will ich, daß sie bei meinen Freunden in guten Händen ist. The blues had a baby, and it was called rock'n roll."

Januar 2012

2011 Cover des Albums "The Singles A's & B's" The Troggs
The Singles A's & B's

Heinz sagt: "Da war viel mehr als "wild thing". Auch diese Band hat die britischen Sixties mitdefiniert. Ach, die schönen Zeiten von Chelsea Girls und Carnaby Street... (als ich noch kurze Pepitahosen trug und über Münster noch nicht hinausgekommen war...)"

Darüberhinaus gibt es noch weitere Satelliten-Jahresarchive:

2017201620152014201320122011201020092008200720062005200420032002200120001999

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top