Cover des Albums "Meisterwerke: Verbeugungen"

Vorheriges Album2016

Wollen Sie "Meisterwerke: Verbeugungen" kaufen?

Bei Amazon kaufen

Artikel bei jpc kaufen

iTunes Store - Album kaufen

Artikel bei eBay suchen

Meisterwerke:Verbeugungen

Titel

Ganz in weiß
Stern Blumen aus Eis
Junge, komm' bald wieder
Hinterland
Zum Laichen und Sterben ziehen die Lachse den Fluß hinauf
Der Mussolini
Ich steh auf Berlin
Was ich dir sagen will
Deine Schuld
Solang' man Träume noch leben kann
Alles aus Liebe
Für mich soll's rote Rosen regnen
Wenn ein Mensch lebt
Haus der Lüge

Stern Singleveröffentlichung

  

Kommentar

"Vermutlich habe ich mehr eigene Musik und Texte veröffenlicht als jeder andere Kollege in den letzten dreieinhalb Jahrzehnten. Deshalb fand ich es durchaus an der Zeit, mich einmal mit fremden Songs aus der Geschichte der deutschen Popularmusik zu beschäftigen, die eben doch nicht 'fremd' für mich sind, weil sie mich auf die eine oder andere Weise erreicht un durch mein Leben begleitet haben. Dadurch, daß ich mich als Sänger mit ihnen auseinandersetze, wollte ich mich vor ihnen und natürlich vor ihren Interpreten verbeugen."

Heinz Rudolf Kunze, August 2016

 

Meisterwerke:Verbeugungen – im Detail

Musiker

Heinz Rudolf Kunze Gesang, Mundharmonika
Leo Schmidthals Bass, Klavier
Jens Carstens Schlagzeug
Swen Meyer Drummachine, Percussion, RhythmBass, MS20 Bass, BassSynth, Programmierung, Orgel, Keyboards, WurlitzerFX, Akustikgitarre, Celestra, Streicher, Lyra, Gockenspiel, Chorgesang
Markus Schneider Gitarren, Banjo
Peter Koobs Gitarren
Martin Fekl Gitarren
Uwe Bastiansen Gitarren
Ben Schadow Bass
Christian Hake Schlagzeug
Jonas Gervink Glockenspiel, Klavier, Piano, Streicherarrangement
Johannes Witte Bariton Saxophon
Arne Straube Harmonium
Hagen Kuhr Cello
Stefan Pintev Violine, Viola
Sophie Daedelow Chorgesang
Nico Nitt Chorgesang

Verkauf

CD RCA 88985 33499 2
Veröffentlicht 30. September 2016
Charts

Produktion

Produzent Swen Meyer
Aufnahme Swen Meyer und Martin Schattenberg
Hansa Studio Berlin
Festland Studio Hamburg
Abmischung Swen Meyer
Festland Studio Hanburg
Mastering Michael Schwabe
Monoposto Studio Düsseldorf 

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top