Albumcollage

Vorheriges Bild im Album1999Nächstes Bild im Album

 

Album 1999

Cover der beiden "Nonstop"-AlbenAm 1. November 1999 erschien das erste Best-Of-Album von HRK. Neben der einfachen Fassung mit den Hits bietet die limitierte Version des Doppelalbums eine besondere, persönliche Songauswahl des Künstlers. Der meint im Interview: "Erst das ergibt einen richtigen Kunze. Ansonsten hat man nur ein Brillenglas."

Das Cover erscheint gefälliger, als ursprünglich geplant. Kunze dachte sich zunächst: "Ich möchte auf einem abgeernteten Feld – das ist natürlich ein symbolischer Bezug: Ernte – das möglichst leer sein sollt, einen Grabstein aufstellen. Das ist mir eingefallen, weil ich sooft im Vorfeld davon geredet habe: "Ich will keine Best-Of, weil ich keinen Grabstein will". Also denke ich, ich pack das bei den Hörnern und mach gerade damit ein Cover. Und da steht drauf: "Nonstop. 1981 –". Und ich bin dahinter als weißer Clown, also als Bajazzo und schmunzele oder gucke mir diesen Grabstein an. Und eine Vogelscheuche soll noch vorkommen und möglichst auch brennen. Auf der Rückseite bin ich dann nicht mehr da, dann steht nur noch dieser Grabstein da, und ein altes Weiblein kommt gebückt zu diesem Grabstein und bringt statt Blumen einen Plattenspieler. Und Heiner Lürig soll rechts davon stehen mit einem Frack und Geige spielen."

Heiner spielt Geige

Einige dieser Ideen sind fotographisch umgesetzt worden und finden sich nun im Booklet von Nonstop.

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top