Cover des Buches "Nicht daß ich wüßte"

1995

Inkognito

Die aufgerissenen Augen der Squaw zwei blutunterlaufene Monde
mit dem Mund mit den Händen mit dem Schwanz mit dem Dolch
alles still alles leer alles weiß in der Nacht
doch woher sollte ein andrer das wissen
woher sollte ein andrer das wissen
in der Schlucht erst kam es heraus in der Sackgassenschlucht
in der nächsten Nacht und die Trommeln sie pochten
um nicht zu verstummen bis Rache genommen
sein würde am ganzen mitschuldigen Treck WAS schrie der Scout
WAS HABEN SIE – DANN GNADE UNS GOTT
sie legten sich eng aneinander versuchten zu schlafen
und er der Gejagte vom Tode Gesalbte stand Wache

Ich liebe es nachts aufzustehn
im dunklen Haus herumzugehn
nichts anzustiften ist mein Sinn
wie ich vor Gier ganz gläubig bin
vielleicht find ich so endlich wen
der mich entführt ins Ogaden
falsche Angaben zur Person
Inkognito
falsche Angaben zur Person
Inkognito

Die Krieger schlichen sich an er sah nichts
hörte nichts fühlte nichts bis sie ihn packten
wegschleppten einen der zuckte wie irr den Mund ihm verrammelten
PENIS UND AFTER
HABEN SIE EINEM ENGLISCHEN LORD
GOUVERNEUR IN INDIEN
ALS FOLTER VERSTOPFT
wegschleppten einen mit Todesangstaugen wagenradgroß
und weiß wie wenn es Nacht wird
in deinem Blut
WIE DER KILLER DEN DER MARSHALL
DEN APACHEN ÜBERLÄSST
ER REITET DAVON
ER DREHT SICH NICHT UM
MARSHALL DAS KÖNNEN SIE DOCH NICHT MACHEN
UND KEINE MUSIK
DER KILLER SCHREIT
er weiß er wird noch lang nicht sterben
er wird es wollen bald schon bald
doch werden sie ihn nicht lassen
alle Schmerzen wird er fühlen
die zufügbar sind einem stinkenden Leib
einem qualgepeitschten Kadaver der pißt kackt erbricht
brüllen wird er TÖTET MICH flehen
SKORPIONE HABEN DIE INDER
DEM ENGLISCHEN LORD
IN DEN GAUMEN GESETZT
er spannt sich vergebens gegen den Knebel
ein Hilfeschrei nur und er wär noch zu retten
die Halsschlagader fingerdick
doch sie schlafen sie schlafen sie sind taub stumm blind
sie schlafen sie schlafen sie sind taub stumm blind
sie schlafen sie schlafen sie sind taub stumm blind
sie schlafen sie schlafen sie sind taub stumm blind

Im höchsten Scheitelpunkt der Nacht
nur ja jetzt kein Geräusch gemacht
wird jedes Polster aufgeschlitzt
wird jede Zunge eingeritzt
und unten tief im Keller taut
das Foto meiner zweiten Haut
wie sich Gleise biegen
unter Atemzügen
falsche Angaben zur Person
Inkognito
falsche Angaben zur Person
Inkognito

Sie wurden erst wach als er schrie
er schrie wie sie noch niemals hatten schreien hören
so rasend so lange er buchstabierte
die bestialische Marter seine Frau lag in der Wagenburg
hielt sich die Ohren zu es half nichts
der Scout milchbleich mit Ohnmacht und Haß in den Augen
er sprach auf sie ein beschwor sie da griff sie sein Messer
und brachte sich um
und er schrie und er schrie
eine Nacht so lang wie das Leben so lang wie der Tod
gegen Morgen dann nur noch ein Gurgeln dann griffen sie an
die Weißen schossen sparsam eine Kugel muß übrigbleiben
für sich selbst die Hälfte im Handumdrehen tot
Glocken
Glocken und Trompeten
dann doch noch die Kavallerie
sie räumt auf sie macht kurzen Prozeß
der Spuk war vorbei die wimmernden Weißen sie krochen
aus den Trümmern der Kutschen verdreckt verloren verheult verschwitzt
der Scout ging allein ins Lager der roten Leichen
er fand den Bestraften der immer noch lebte
und flüsterte TÖTE MICH TÖTE MICH BITTE
GENAU WIE DER CHINESE
DER KOLLABORATEUR
DIE HAUT MIT SÄBELN IN SCHEIBEN GESCHNITTEN
UND DANN AUS DER FERNE DER GNADENSCHUSS
VON DEN BESATZERN AUF DEM KANONENBOOT
IN DEN WEISSEN UNIFORMEN

Bleich bei der Eingangstür sitzt matt
ein Kind das Nasenbluten hat
das niemals mehr nachhause muß
das schwarze Dach trägt ab ein Fluß
Kind wünscht sich Licht und Leute sehr
und endet doch als Staubdompteur

Sie hatten ihn auf ein Rad gebunden
und die ganze Nacht überm Feuer gedreht
DAS BRÜLLEN WOLLTEN DIE PYGMÄEN HÖREN
DAS BRÜLLEN DES DSCHUNGELFORSCHERS
IN DEM OCHSEN AUS TON
ÜBERM FEUER ERHITZT
DAS BRÜLLEN DES FORSCHERS
DRINNEN

Sein Kopf seine Hände schwarzverkohlt
TÖTE MICH flüstert er TÖTE MICH BITTE TÖTE MICH flüstert er TÖTE MICH
geekelt gab ihm der Scout seinen Colt

Gelobt sei was verborgen bleibt
Gedächtnis wirft schon Falten
wer ist das der da Reden schreibt
an Gräbern sich die Augen reibt
ich werd sie niemals halten
Mohn und Hyazinthe
füllen Labyrinthe
falsche Angaben zur Person
Inkognito
falsche Angaben zur Person
Inkognito

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top