Cover des Buches "Nicht daß ich wüßte"

1995

Paß gut auf dich auf

Paß gut auf dich auf paß gut auf dich auf
paß gut auf dich auf paß gut auf dich auf

Sag was du denkst
sag es direkt
sag nicht es mundet
sag es schmeckt

Sag was du denkst
deutlich und laut
crem dich nicht ein
riskier deine Haut

Sieh dich vor! Deine Brille:
Von innen verspiegelt!
Dein Schaumbad: Erbrochener Seetang!
Die Aufgekratzten werfen mit Licht!
Paß gut auf dich auf!
Paß gut auf dich auf!

Sag was du denkst
die Wahrheit ist schön
wohin wir wohl kommen
woher wir wohl gehn

»Schweigen ist Gold
und Irren ist göttlich« –
wer erzählt dir sowas
und welches Kaliber
schluckt dein Fleisch wie Zäpfchen?

Sieh dich vor! Die Blinzler
besudeln die Regeln! Eine Schiffsladung Schlaf
verdunkelt den Hafen!
Frisösen plappern haltlos im Turm!
Paß gut auf dich auf! Paß gut auf dich auf!
Paß gut auf dich auf! Paß gut auf dich auf!

Die Wahrheit ist schön
überall immer
Schönheit ertragen –
nichts verzehrt schlimmer

Sag was du denkst!
Babylon brennt!
Sang und Klang los!
Kein Happy End!

Sieh dich vor! Aus den Büchern
verdampfen die Wörter!
Anakondagirlanden im Kühlschrank!
Dein Nachbar malt dich, während du lügst!
Paß gut auf dich auf!
Paß gut auf dich auf!

Sag was du denkst
sag was du denkst

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top