Cover des Albums "Richter-Skala"

1996

Text Heinz Rudolf Kunze
Musik Heinz Rudolf Kunze
Verlag Weltverbesserer Musikverlag

Der Text zu "Ekelhaft" ist ebenfalls in folgendem Buch erschienen:

Cover des Buches "Nicht daß ich wüßte" Nicht daß ich wüßte

Die Akkorde zu "Ekelhaft" sind ebenfalls in folgendem Songbook erschienen:

Cover des Songbooks "Richter-Skala" Richter-Skala

Wollen Sie in "Ekelhaft" reinhören?

Real-Logo Modem
ISDN/DSL

iTunes Store - Song kaufen

Ekelhaft

Wie Du aussiehst
wie du denkst
wie du nachts dein
Fleisch verschenkst
was du träumst wo-
nach du riechst
wie du lügst und
wie du kriechst
du gehst über meine Kraft
du bist einfach ekelhaft
du bist einfach ekelhaft

Daß du nie was
drunter hast
daß du jeden
Zug verpaßt
wie du klingst am
Telefon
ewig bist du
Hauptperson
du bist jemand der mich schafft
du bist einfach ekelhaft
du bist einfach ekelhaft

Du hast es nicht im Kopf und auch nicht zwischen deinen Beinen
du kannst zwar über jede ferne Zeitungsmeldung weinen
wenn ich an deiner Seite aber drohe zu ersticken
zerbeißt du meinen Strohhalm und spielst blinde Kuh beim Ficken
gibs zu
gibs zu
gibs zu
gibs zu
gibs zu
gibs zu

Wie du flachliegst
wie du gehst
und worauf du
wirklich stehst
hey wie geht's mir?
so lala
du sagst komm doch
doch ich bin längst da
du gehst einfach über meine Kraft
du bist einfach ekelhaft
du bist einfach ekelhaft

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top