Cover des Albums "Deutschland"

2016

Text Heinz Rudolf Kunze
Musik Heinz Rudolf Kunze
Verlag Weltverbesserer Musikverlag

iTunes Store - Song kaufen

Deutschland

Deutschland
Deutschland
nervöses Reich der Mitte
ein Reich wird Deutschland niemals mehr
das letzte war das Dritte
doch reich ist Deutschland trotzdem sehr
beargwöhnt und beneidet
ein Primus der den Hinterbänklern
das Klassenziel verleidet

Deutschland
Deutschland
bizarrer Autokorso
rein äußerlich fast wieder heil
doch innerlich ein Torso
der eine und der andre Teil
noch immer nicht verschmolzen
im Osten sind die Schamverletzten
im Westen sind die Stolzen

Deutschland meine Heimat
Deutschland mein Gefühl
willst du von mir zu wenig
will ich von dir zu viel
Deutschland mein Zuhause
Deutschland mein Revier
so vieles dürfte anders sein
ach das wünsch ich mir

Deutschland
Deutschland
korrektes Sprachgewirre
kein Schrumpfgermane weiß Bescheid
leicht wird man an dir irre
du radikale Minderheit
auf diesem Wutplaneten
du Drückeberger stets bereit
für Friedlichkeit zu beten

Deutschland
Deutschland
gemütlich läßt du's krachen
weil deine Waffen und dein Geld
Weltbrände mitentfachen
versprich nicht was sonst keiner hält
du predigst und bestimmst
ganz herrlich bist du wenn du dich
nicht so wichtig nimmst

Deutschland meine Heimat
Deutschland mein Geschick
ich wünsche mir ich wünsche dir
ein waches Bißchen Glück
immer daran denken was
in diesem Land geschah
und daß es nicht mehr schlimmer kommt
dafür sind wir da

Deutschland
Deutschland
du Kind von schlechten Eltern
auf deinem Boden übten sie
verdorb'nen Wein zu keltern
du bist nicht gut in Empathie
zu Fremden wenig freundlich
Geschichte wiederholt sich nie
auch anders ist sie feindlich

Deutschland meine Heimat
Deutschland mein Zuhaus
ich bin Deutscher durch und durch
hier kenn ich mich aus
ganz egal wo ich auch war
ich bin von hier geblieben
jeder gute Deutsche hat
sich an dir gerieben

Jeder gute Deutsche hat
sich an dir gerieben
denn so einfach ist es nicht
dieses Land zu lieben

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top