Cover des Albums "alter ego"

1997

Text Heinz Rudolf Kunze
Musik Heiner Lürig
Verlag Weltverbesserer Musikverlag/Edition Intro

Der Text zu "Eine volle Stunde ohne Alkohol" ist ebenfalls in folgendem Buch erschienen:

Cover des Buches "Heimatfront" Heimatfront

Wollen Sie in "Eine volle Stunde ohne Alkohol" reinhören?

Real-Logo Modem
ISDN/DSL

Eine volle Stunde ohne Alkohol

Ich befand mich auf dem Weg nach unten
Richtung dreizehnter Stock
aus der Musikvernichtungshausanlage
plärrte Kuschelrock
es machte peng es machte zisch
und plötzlich stand der Lift
ich hatte einen Song im Kopf
und nicht mal einen Stift

... und was folgte war:

Eine volle Stunde ohne Alkohol
eine volle Stunde ohne Alkohol
sechs mal zehn Minuten
keinem zuzumuten
eine volle Stunde ohne Alkohol
nicht das kleinste Tröpfchen Ethanol
sechzig mal sechzig Sekunden
jede davon so lang wie Stunden

Unser Tourbus machte Pinkelpause
Mensch was war ich froh
ich fand sogar das einzige
nicht schwerverseuchte Klo
die Tür ging nicht mehr wieder auf
der Bus fuhr einfach ab
ich schrie ich schlug ich trampelte
die Spülung machte schlapp

... und was das schlimmste war:

Eine volle Stunde ohne Alkohol
eine volle Stunde ohne Alkohol
die längste meines Lebens
vergeudet und vergebens
eine volle Stunde ohne Alkohol
nicht das kleinste Tröpfchen Ethanol
die Zunge klebt am Gaumen
man lutscht verschämt am Daumen

Kein Bier kein Schnaps kein Wein
so muß das Jenseits sein

Ich fuhr des Nachts allein nach Haus
mich traf ein heller Schein
ein UFO zog mein Auto und
auch mich in sich hinein
die Männchen wollten Sex von mir
es dauerte ein Jahr
auch wenn es hinterher auf Erden
nur ne Stunde war

... immerhin es war:

Eine volle Stunde ohne Alkohol
eine volle Stunde ohne Alkohol
sechs mal zehn Minuten
keinem zuzumuten
eine volle Stunde ohne Alkohol
nicht das kleinste Tröpfchen Ethanol
sechzig mal sechzig Sekunden
jede davon so lang wie Stunden

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top