Albumcollage

Vorheriges Bild im Album1999Nächstes Bild im Album

 

Wollen Sie in Himbeerbaby reinhören?

Real-Logo Modem
ISDN/DSL

Album 1999

Cover der Single "Himbeerbaby""Die letzte Frau vor der Welt" sollte die Nachfolge von Kunzes deutscher Lola von 1984 antreten. So sah es jedenfalls die Plattenfirma und hoffte auf entsprechendes Airplay: "Auch ohne einen Blick in die Kristallkugel geworfen zu haben, lassen sich für den lustigen Song von der Weltraumdirne viele Radioeinsätze vorhersagen", hieß es im Pressetext der WEA. Doch weit gefehlt! Zwar sprach sich der Plattenboß höchst persönlich für Himbeerbaby als zweite Single aus, zwar war so manche Plattenkritik ebenfalls gerade von diesem Song begeistert, auch wünschten sich die Fans auf Nachfrage per Internet das Lied von diesem "menschenscheulichen, blutjungfräulichen Kind". Doch den maßgeblichen Radiomachern gefiel die Single nicht und man spielte lieber weiter Aller Herren Länder. Kaum on air gespielt landete das Himbeerbaby somit nie in den Plattenläden.

Bevor dann Pech und Schwefel seine Chance bekommen konnte, fiel die Entscheidung für ein Best-Of-Album im November. Immerhin: Der neue Song Nichts ist relativ fand so Platz auf der Single Nonstop, zusammen mit einer nur hier veröffentlichten 99er Version von Dein ist mein ganzes Herz.

Copyright Heinz Rudolf Kunze Top